Reifen Kennungen

Der Tragfähigkeitsindex, auch Last oder Loadindex genannt kurz LI, ist eine Kodierung und indiziert bei einem Reifen die maximal zulässige Traglast.

Ein LI 92 gibt eine Traglast von 630kg an, zu finden ist der LI auf der Reifenflanke. Beispiel: 225/40 R18 XL 92Y. Der Zusatz XL (extraload) bei einigen Reifen auch Reinforced genannt, beschreibt die verstärkte Version in dieser Größe.

Neu ab 2022 sind HL Reifen , diese HL Reifen haben eine noch höhere Tragfähigkeit als XL Reifen. Durch stetig steigende Rad- bzw. Achslasten, wurde diese neue Art der Reifen für z.B. Elektrofahrzeuge notwendig.

Loadindex 72-85
72 = 355 kg 79 = 437 kg
73 = 365 kg 80 = 450 kg
74 = 375 kg 81 = 462 kg
75 = 387 kg 82 = 475 kg
76 = 400 kg 83 = 487 kg
77 = 412 kg 84 = 500 kg
78 = 425 kg 85 = 515 kg
Loadindex 86-99
86 = 530 kg 93 = 650 kg
87 = 545 kg 94 = 670 kg
88 = 560 kg 95 = 690 kg
89 = 580 kg 96 = 710 kg
90 = 600 kg 97 = 730 kg
91 = 615 kg 98 = 750 kg
92 = 630 kg 99 = 775 kg
Loadindex 100-113
100 = 800 kg 107 = 975 kg
101 = 825 kg 108 = 1000 kg
102 = 850 kg 109 = 1030 kg
103 = 875 kg 110 = 1060 kg
104 = 900 kg 111 = 1090 kg
105 = 925 kg 112 = 1120 kg
106 = 950 kg 113 = 1150 kg

Reifen OE Kenzeichnung

Die Kennzeichnung befindet sich auf der Reifenflanke und gibt die Spezifikation des Reifens aus. Teilweise sind diese reine Pirelli Kennungen.


Art KENNZEICHNUNG Erläuterung
OE-Kennung (*) BMW-Kennung
OE-Kennung (*) (KA) BMW-Kennung Hinweis auf Abmessung
OE-Kennung (*) (MO) BMW-und Mercedes-Kennung
OE-Kennung (AM4) (AM8) (AM9) (AMS) (AMV) (AMX) Aston Martin
OE-Kennung (AO) Audi-Kennung
OE-Kennung (AO)(KA) Audi-Kennung Hinweis auf Abmessungen
OE-Kennung (AO MO) Audi-Mercedes-Kennung
OE-Kennung (AOncs) Audi-Kennung mit PNCS
OE-Kennung (AR) Alfa Romeo
OE-Kennung (ARR) Alfa Romeo, sportliche Mischung
OE-Kennung (B) (B1) (BC) (BL) Bentley-Kennung
OE-Kennung (F) (F1) Ferrari-Kennung
OE-Kennung (J) (JRS) Jaguar-Kennung
OE-Kennung (L) Lamborghini
OE-Kennung (LR) Land Rover
OE-Kennung (LS) Lotus
OE-Kennung (MC) (MC1) McLaren
OE-Kennung (MGT) Maserati
OE-Kennung (MO N0) Mercedes-und Porsche
OE-Kennung (MO) Mercedes-Kennung
OE-Kennung (MO1) Mercedes AMG-Kennung
OE-Kennung (MOE) Mercedes Extended Mobility
OE-Kennung NA0/NA1/NA5 Porsche-Kennung 911 (992)
OE-Kennung NB0 Porsche-Kennung Boxster / Cayman (718)
OE-Kennung NC0 Porsche-Kennung Cayenne
OE-Kennung ND0 Porsche-Kennung Panamera
OE-Kennung NE0 Porsche-Kennung Macan
OE-Kennung NF0 Porsche-Kennung Taycan
OE-Kennung (N0) (N1) (N2) (N3) (N4) Porsche-Kennung
OE-Kennung (N0)(MO) Porsche-und Mercedes-Kennung
OE-Kennung (RO1)(MO) Audi-Quattro GmbH-Kennung, Mercedes-Kennung
OE-Kennung (RO1)ncs Audi-Quattro GmbH-Kennung, Pirelli Noise Cancelling System
OE-Kennung (RO2) Audi-Quattro GmbH-Kennung
Technische-Kennung (4s) Four Season-Kennzeichnung mit Schneeflocke
Technische-Kennung (K1) (K2) (KA) Kennung für unterschiedliches Profildesign
Technische-Kennung left / right für linke / rechte Fahrzeug-Seite, Laufrichtung-und montagerichtungsgebunden
Technische-Kennung M+S Matsch und Schnee-Kennung
Technische-Kennung RB Erhabene Schwarze Seitenwandbeschriftung
Technische-Kennung rear Reifen nur für Hinterachse (Ferrari)
Technische-Kennung Reinf Reinforced Reifen, Reifendruck beachten
Technische-Kennung RF Seitenwandverstärkte Notlaufreifen (Run Flat, MO-Extended Mobility)
Technische-Kennung SI Seal Inside, selbstdichtende Reifen, Anwendungsvorschriften beachten!
Technische-Kennung XL Extra Load, Achtung Reifendruck beachten
Technische-Kennung lbl Hinweis auf spezielles Seitenwand Design, Rosso, Silver, Scorpion